Willkommen in der Musik-NMS-Enns

Schulischer Beaufsichtigungsdienst geht ab 15.4.2020 weiter!

Alle Kinder bekommen neue Stoffpakete zum Bearbeiten online oder in Papierform (abzuholen in der Schule).

 

Neu:

·        Terminabsprachen aller Lehrer*innen im Jahrgang,

·        Koordination durch den KV

·        neuer Stoff als Basis (Pflicht) - und Erweiterungsstoff ( freiwillig),

·        KV als Ansprechperson bei Überbelastung

 

Angemeldete Kinder können dies alleine, jedoch unter Aufsicht einer Lehrperson in der Schule bearbeiten.

Es findet kein Unterricht statt!

 

Nach wie vor gilt das Beaufsichtigungsangebot 

v.a. für Eltern in systemrelevanten Berufen,

für berufstätigen Alleinerzieherinnen,

aber auch für Familien, die im häuslichen Alltag (aus verschiedensten Gründen) so stark belastet sind, dass sie für ihre Kinder unsere Hilfe (auch tageweise) in Anspruch nehmen möchten.

 

Natürlich soll dabei der Appell unserer Regierung,

persönliche Kontakte möglichst einzuschränken, bedacht werden.

 

 

Bitte melden Sie den Bedarf entweder dem KV oder in der Direktion.

 

3b im Welios

Am 3. März machte die 3b-Klasse einen Ausflug mit dem Zug nach Wels. Im Mitmach-Museum "Welios" wurde zu den Themen Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit experimentiert, ausprobiert und geforscht. 

 

Fotos...

 

Methodentrainingstage

Methoden- und Kommunikationskompetenz sowie die Teamfähigkeit der Schülerinnen und Schüler standen im Fokus der beiden Methodentrainingstage.

Das erfolgte jeweils in 4 Unterrichtseinheiten bei denen die Schüler*innen mit den wichtigsten Unterrichtsmethoden bekannt gemacht wurden. Diese sollen dann im alltäglichen Fachunterricht geübt, ausgebaut und weiterentwickelt werden. Dabei soll eine wachsende Routine entstehen, sodass jede Methode als Selbstverständlichkeit angewendet werden kann. Ganz nebenbei wurde in je einer Bewegungseinheit täglich trainiert, Verantwortung für andere zu übernehmen und sich . Teamfähigkeit soll in der Klassensituation soweit entwickelt werden, dass die Schülerinnen und Schüler in der Lage sind, effektiv mit allen Mitschülern zusammenzuarbeiten. Dies soll sich auch positiv auf die Klassengemeinschaft auswirken.

 

Weiters stand das Reflektieren von eigenen Lernprozessen im Fokus, um dadurch seine Stärken und Schwächen benennen zu können.

Fotos...

Faschingsdienstag mal anders

Am 25. Februar 2020 fuhren alle Klassen der NMS 1 Enns um 8 Uhr mit Bussen nach Kirchschlag bei Linz. Unsere sogenannte „Winterwanderung“ fand leider ohne Schnee statt. Die offizielle Wanderung begann um 9 Uhr am Marktplatz in Kirchschlag. Es gab insgesamt sieben Wanderrouten und jede Klasse suchte die passende aus. Auch wenn es über Stock, Stein und durch den Matsch ging, machte uns es wahnsinnig Spaß. Außerdem hatten wir viel Glück, da es keinen Regen gab, aber der Wind war ein himmlisches Kind. Kurz bevor wir wieder nach Enns zurückfuhren, machten wir eine kleine Pause in einem urigen Gasthaus und gönnten uns dabei den ein oder anderen Snack. Nach der Pause gingen wir zu den Bussen und fuhren zurück in die Schule. Als wir dort ankamen, wurden wir vom Elternverein mit Krapfen und Getränken empfangen.
Das war definitiv ein gelungener Faschingsdienstag.

 

Elisa, Christina, Clara

Fotos... 

Meistersingerschule 2019

Auch heuer wird wieder das Meistersinger-Gütesiegel an Schulen für vorbildliche und qualitätsvolle Arbeit im Bereich Chorsingen vergeben.
Voraussetzung zur Erreichung dieses Gütesiegels ist ein aktiver Schulchor, der sich außerhalb und innerhalb der Schule musikalisch präsentiert.

 

LH Mag. Thomas Stelzer,  Präsident der Bildungsdirektion OÖ Dr. Alfred Klampfer und der Chorverbands-Präsident MMag. Harald Wurmsdobler überreichten in einem sehr feierlichen Rahmen die Urkunden und Plaketten. Der Initiator dieser Plaketten Fachinspektor für Musikerziehung Mag. Peter Wiklicky führte durch das Programm.

Schwimmwoche 2a und 2b

Sportliches Schwimmen, akrobatische Einlagen, sowie Spaß und Spiel in und außerhalb des Wassers werden uns von der gelungenen Schwimmwoche in Losenstein lange in Erinnerung bleiben. 

 

Fotos...

Guten Morgen

aus der Musikmittelschule Enns!

Kennenlerntage Königswiesen (1a, 1b)

Der Umstieg von der Volksschule in die NMS ist für die Schüler jedes Jahr eine große Herausforderung. Neue Lehrer, Mitschüler und Gegenstände sowie Umstellungen beim Schulgebäude und Schulweg stellen viele Schüler vor große Probleme. Um die Schüler bei den neuen Aufgaben zu unterstützen, organisierten die Klassenvorstände und deren Stellvertreterinnen in der Zeit vom 05.11. - 08.11. Kennenlerntage in Königswiesen. Im Karlingerhaus wurden alle bestens versorgt. Ein Kletter Workshop, ein Lehrgang zum Bogenschießen sowie Wanderungen und das Erkunden von Königswiesen und Umgebung wurden von allen Schülern begeistert aufgenommen. Bei gemeinsamen Spielen, Gesang und Sport wurden viele neue Freundschaften geschlossen.

Fotos...

Friedensplakat Lions Club

Wie geht man täglich einen Schritt in Richtung Frieden?
Mit dieser Frage setzten sich auch heuer wieder einige kreative Köpfe unserer Schule auseinander und bewiesen Freude am Gestalten und außergewöhnliches Durchhaltevermögen.
Florian Scherzinger (1a), Anessa Halilovic (1a) und Klara Köstenberger (3a) konnten sich über die ersten Plätze unserer Schule freuen und im feierlichen Ambiente des Ennser Stadtsaales ihre Preise von den Vorsitzenden des Lionsclubs OÖ, sowie der Region, entgegennehmen.

 

Wir sind stolz auf euch!

„Wunder gescheh’n“

Chor der NMS Enns 1 singt für Eren

 Dieser Abend stand ganz unter dem Zeichen der Nächstenliebe - das macht Weihnachten auch aus.

„ Wunder gescheh’n“ war das Motto unter das die Musikmittelschule Enns ihr diesjähriges Weihnachtskonzert stellte. Die MusikerInnen konnten das Publikum mit einem sehr abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm begeistern, das durch Gedichte und Sketche und natürlich durch viele traditionelle und moderne Lieder sehr kurzweilig gestaltet wurde.

Wir können zwar keine Wunder geschehen lassen, aber vielleicht Leid ein wenig mindern. Unser Eren, er war voriges Jahr noch ein Schüler der NMS Enns 1, erlitt ein tragisches Schicksal. Nicht nur, dass seine Mutter früh verstorben ist, sondern er ist seit letzten Sommer durch einen Unfall querschnittgelähmt.

Alle Spenden und Erlöse dieses Abends und eine Sammelbox der Lehrerschaft, wurden Eren zur Verfügung gestellt.

 

Fotos...

Tag der offenen Tür am 12.12.2019

Am Tag der offenen Tür besuchten über 200 Kinder aus den umliegenden Volksschulen die NMS 1. Es wurde programmiert, gewerkt, gestempelt, geturnt, musiziert, Palatschinken gebacken und physikalische Experimente gemacht. Die School Guides führten die jungen Gäste durch die Schule und sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

 

Danke für euren Besuch!

Fotos...

 

 

Adventeinstimmung

Die vorweihnachtliche Zeit wird an unserer Schule mit Liedern und Geschichten untermalt. 

Spendenaktion für Eren

Im Rahmen des Elternsprechtages wurde für Eren, der seit seinem Unfall im Sommer im Rollstuhl sitzt, eine Spendenaktion durchgeführt. Seine ehemaligen Klassenkollegen verkauften gebastelten Weihnachtsschmuck. 

Wettbewerb der WKO: Berufe der Zukunft

Viele Schüler*innen aus zahlreichen Schulen in OÖ haben am Wettbewerb der WKO teilgenommen.

 

Die Idee von Kevin und Emanuel hat die Jury überzeugt. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Eröffnung der Messe „Jugend und Beruf“ statt.

Fotos...

Besuch der Messe „Jugend und Beruf“ am 02.10.2019

Wie jedes Jahr besuchten die SchülerInnen der 3. und 4. Klassen die neu gestaltete Berufsinformationsmesse in Wels.

 

In den Gegenständen Berufsorientierung und Digitale Grundbildung wurden die SchülerInnen auf den Messebesuch vorbereitet und mit persönlichen Messeplänen ausgestattet. Die Jugendlichen informierten sich über weiterführende Schulen und Lehrberufe.

Fotos...

Gruseliges Halloween-Menü

Die dritten Klassen der NMS 1 bereiteten im Oktober ein gruseliges Halloween-Menü zu. Als Vorspeise gab es Apfelmonster, gefolgt von Mumien und als Nachspeise das Highlight: Abgehackte Finger! Schrecklich lecker…

 

Fotos…

 

Schularbeitentermine 1. Semester

School Guides

Am Samstag, den 28.09.2019, trafen sich die School Guides der NMS 1 in der Schule, um sich gemeinsam mit den Pädagoginnen Frau Schön Claudia und Frau Schörghuber Manuela auf ein neues Schuljahr einzustimmen. Diesmal gehören 30 Schüler und Schülerinnen der School Guides Gruppe an.

 

Es wurde gemütlich in der Schulaula gefrühstückt, wobei sich die Gruppe bei entspannten Gesprächen näher kennenlernte. Anschließend wurden noch einige Kennenlernspiele gespielt.

 

Nach der Besprechung der Jahresplanung erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen ein Arbeitsblatt. Schwerpunkte wie Zeitmanagement und respektvoller Umgang miteinander standen im Vordergrund.

 

Nach dem Pizzaessen wurden Fotos für den neuen Folder der School Guides gemacht und eine schöne Plakatwand zu den" Aufgaben der School Guides " gestaltet.

 

Zahlreiche soziale Spiele sollen den Schülerinnen und Schülern helfen Kontakt zu Mitschülerinnen und Mitschülern, besonders den Schulanfängern, herzustellen und schließlich selbständig soziale Stunden in den Klassen zu leiten. Anschließend verabschiedeten wir uns mit einer Feedback-Runde voneinander.

 

Es war ein sehr gemütlicher und lustiger Start in ein neues, bestimmt erfolgreiches School Guides Jahr.

 

(Text von Jasmin Hintersteininger)

 

 

Gesunde Jause

Seit diesem Schuljahr wird jeden Dienstag eine gesunde Jause angeboten. Die Vorbereitungen werden jeweils von einer Klasse übernommen. Es gibt frisches Brot mit diversen Aufstrichen und Obst oder Gemüse zum Preis von 0,50€. An diesen Tagen findet kein Verkauf vom Bäcker statt!

 

Fotos...

Wandertag 3b

 

Die 3b Klasse wanderte am 25. September auf den Eichberg in Enns. Anschließend fand ein spannender Workshop zur Vorbereitung auf die Berufsinformationsmesse (BIM) in Wels statt.  

Unsere Zukunft ist uns wichtig!

Wir als Klimabündnis-Schule wollen zur Müll- und CO2-Reduktion beitragen.

Welche Möglichkeiten jeder von uns im Alltag hat, damit beschäftigt sich die 4c im kommenden Schuljahr.

Den ersten Denkanstoß erhielten wir bei der Ausstellung „Change“ LebensWerte im KlimaWandel im Museum Lauriacum, die wir in der ersten Schulwoche besuchten. An interaktiven Stationen konnten wir die Auswirkungen des eigenen Lebensstils auf den Klimawandel erkunden.

Sehr anschaulich wurde uns auch erklärt, wie es zur Klimaerwärmung kommt.

 

Wir alle tragen die Verantwortung für unsere Erde!

Fotos...

 

Ausblick auf das neue Schuljahr...

Willkommen!

Mit einem herzlichen WILLKOMMEN wurden alle Schülerinnen und Schüler in unserer Schule begrüßt.

 

 

Mit der gemeinsamen Feier zum Thema „Die Kraft der Worte“ starteten  wir in das neue Schuljahr.

Fotos...